Der angebliche Tod „Gottes“

Site Team

 

Der angebliche Tod „Gottes“

Der sterbende „Gott“:

Aber Jesus schrie laut und verschied. (Markus 15:37)

 

Der „Gott“, der angeblich tot und verstorben war:

Denn Christus ist schon zu der Zeit, als wir noch schwach waren, für uns Gottlose gestorben. (Römer 5:6);

Als sie aber zu Jesus kamen und sahen, daß er schon gestorben war, brachen sie ihm die Beine nicht; (Johannes 19:33)

 

Die angebliche Leiche „Gottes“:

Und Josef nahm den Leib und wickelte ihn in ein reines Leinentuch

(Matthäus 27:59)

 

Der Nachruf des kürzlich verstorbenen „Gottes“:

Als aber der Hauptmann sah, was da geschah, pries er Gott und sprach: Fürwahr, dieser ist ein frommer Mensch gewesen!

(Lukas 23:47) 

Related Articles with Der angebliche Tod „Gottes“

  • Schlussfolgerung

    Site Team

    Die vorangegangene Präsentation hat gezeigt, dass der Name der islamischen Religion das wesentlichste Prinzip

    22/01/2013 231
  • Die Aufgabe „Gottes“

    Site Team

      Die Aufgabe „Gottes“ Die Beichte und Buße „Gottes“ vor Beginn

    15/11/2011 649
  • Die Familie „Gottes“

    Site Team

      Die Familie „Gottes“  „Gott“ war der Sohn Josephs: Philippus

    13/11/2011 739