Die dritte Säule

Site Team

 

4_Die dritte Säule:

-   Der Glaube an die von Allah offenbarten

himmlischen Bücher(Schriften):

 

   Diese himmlischen Bücher, die von Allah offenbart wurden, stellen eine Lebensweise für den Gläubigen (Derjenige, der den Iman verinnerlicht) dar, wonach er sein Leben richten soll, um seine Seele zu versorgen. Dazu verhelfen ihm seine guten Taten, sowie die praktischen als auch seelischen Gottesdienste.

   Denndurch das Umsetzen der Gebote, die in den himmlischen Schriften enthalten sind, kommt es zu einer gesellschaftlichen Stabilisierung und die wirtschaftliche, psychische und politische Sicherheit und der Frieden sind gewährt. Allah (I) sagt:

(Wer rechtschaffen handelt, sei es Mann oder Frau, und dabei gläubig ist, den werden Wir ganz gewiss ein gutes Leben leben lassen.)                        (Qur´an 16:97)

   Gutes Leben in allen Bereichen wird gewährt, denn die guten Taten sind der seelische Proviant, die zur Glückseligkeit verhelfen und Betrübnis und Kummer vertreiben. Allah (I) sagt:

(- wer (immer) an Allah und den Jüngsten Tag glaubt und rechtschaffen handelt, - über die soll keine Furcht kommen, noch sollen sie traurig sein.)                                                             (Qur´an 5:69)

   Durch die islamischen Anweisungen wird der Muslim zu vornehmen und sittlichen Charaktereigenschaften hin erzogen, deren große Wichtigkeit darin besteht, dass der Mensch die Glückseligkeit erlangt und fern von den Betrübnissen bleibt, in welchen sich Atheisten und diejenigen befinden, die keinen Nutzen aus ihrer Religion ziehen können.

Zu diesen islamischen Anweisungen, die dem Muslim auferlegt werden gehören:

Related Articles with Die dritte Säule