Die Existenz interstellarer Materie

Site Team

 

Die Existenz interstellarer Materie

 

Der Weltraum wurde früher bis auf die organisierten Systeme als Vakuum angesehen. Astrophysiker entdeckten später das Vorhandensein von Brücken aus Materie im interstellaren Raum. Diese Brücken aus Materie werden Plasma genannt und bestehen aus völlig ionisiertem Gas, das eine gleiche Anzahl freier Elektronen und positiver Ione enthält. Plasma wird manchmal der vierte Aggregatzustand genannt (neben den drei bekannten: fest, flüssig, gasförmig). Der Qur'an erwähnt interstellare Materie in folgendem Vers:

Er, Der die Himmel und die Erde erschuf und alles, was zwischen ihnen ist.

(Der edle Qur'an 25:59)

 

Es wäre lächerlich auch nur anzunehmen, dass das Vorhandensein interstellaren galaktischen Materials vor 1400 Jahren bekannt war.

Related Articles with Die Existenz interstellarer Materie

  • Atheisten sind Polytheisten!

    Site Team

    Von einem Atheisten wird angenommen, er sei jemand, der die Existenz des Schöpfers leugnet.  Dies ist

    22/09/2014 543
  • Atheisten sind Polytheisten!

    Site Team

    Von einem Atheisten wird angenommen, er sei jemand, der die Existenz des Schöpfers leugnet.  Dies ist

    02/02/2015 160
  • Schirk durch Leugnung

    Site Team

    Schirk durch Leugnung Diese Unterkategorie beschreibt die verschiedenen Philosophien und Ideologien,

    29/11/2010 752