Die Liebe und Zuneigung

Site Team

•Die Liebe und Zuneigungzu Allah und Seinem Gesandten. Denn diese Liebe ist ein Beweggrund für den Muslim, alles zu tun und alles was er besitzt, sogar seine Seele (sich selbst), für diese Liebe zu opfern. Diese besondere Glückseligkeit ist mit keiner anderen Glückseligkeit vergleichbar. Es ist bekannt, dass der Liebhaber sein Bestes gibt, um die Zufriedenheit des Geliebten zu gewinnen, er empfindet dabei eine Freude, deren Wünsche zu verwirklichen. Diese Liebe und Zuneigung bezieht sich auf Menschen zueinander, wie verhält sie sich dann erst bezüglich Allah, Dem Erhabenen, Dem Besitzer der Majestät und der Ehre und Seinem Gesandten  , dem vorzüglichsten der Schöpfung und tugendhaftesten? Allah   sagt:


(Und doch gibt es unter den Menschen manche, die außer Allah andere als Seinesgleichen annehmen und ihnen dieselbe Liebe schenken wie Allah. Aber die Gläubigen sind stärker in ihrer Liebe zu Allah. Und wenn doch diejenigen, die Unrecht tun, wenn sie der Strafe angesichtig werden, erkennen würden, dass alle Stärke Allah gehört und dass Allah streng im Strafen ist.)               (Qur´an 2:165)

 

 

   Diese Liebe und Zuneigung hat sich unter den Gefährten (Allahs Wohlgefallen auf ihnen alle)des Gesandten   immer wieder bewiesen. Als Chubaib ibn Udayy (t), einer der angesehenen Gefährten, von den Götzendienern in Gefangenschaft  genommen wurde, befragten sie ihn vor seiner Hinrichtung:

 

„Was ist dein letzter Wunsch vor deinem Tod?“ Er forderte von ihnen, ihm Zeit zu geben, damit er ein Gebet von zwei Gebetseinheiten verrichten kann. Sie gaben ihm diese Zeit und er verrichtete sein Gebet. [er war der erste, der es einführte, zwei Raka`a (Gebetseinheiten) vor der Hinrichtung zu verrichten]. Nach dem Gebet sagte er: „Bei Allah, wenn ich nicht befürchtet hätte, dass ihr denkt, dass ich vor dem Tod Angst habe, hätte ich mein Gebet in die Länge gezogen. Als sie ihn hochhoben um ihn zu kreuzigen und zu zerstückeln, fragten sie ihn: „Wäre es dir lieber, wenn Muhammad  in deiner Stelle wäre und du bei deiner Familie?“ Da sagte er: „Bei Allah, ich wünsche mir, dass Muhammad   nicht einmal von einem Dorn gestochen wird, während er   unter seinen Familienangehörigen verweilt und ich hier bin.“

 

   Elend ist derjenige, der seine persönliche Leidenschaft und Interessen der Liebe und Zuneigung Allah gegenüber und Seiner Zufriedenheit vorzieht. Allah   sagt:

 

(Sag: Wenn eure Väter, eure Söhne, eure Brüder, eure Gattinnen und eure Sippenmitglieder, Besitz, den ihr erworben habt, Handel, dessen Niedergang ihr fürchtet, und Wohnungen, an denen ihr Gefallen findet, euch lieber sind als Allah und Sein Gesandter und das Abmühen auf Seinem Weg, dann wartet ab, bis Allah mit Seiner Anordnung kommt! Allah leitet das Volk der Frevler nicht recht.)                                                                                                               (Qur´an 9:24)

Related Articles with Die Liebe und Zuneigung

  • Worte über Liebe

    By Sheikh: Mohammed ibn Ibrahim al-Hamd

    Worte über Liebe   Lob sei Allah. Allah segne und schenke dem Propheten Heil. Liebe ist die

    26/09/2010 7690
  • Segmente der Liebe

    By Sheikh: Mohammed ibn Ibrahim al-Hamd

    Segmente der Liebe: Die anbetende Liebe: Sie ist eine Liebe verbunden mit Demut und Hochachtung.

    26/09/2010 4910
  • Die Liebe und Zuneigung im Namen Allahs und Seines Gesandten

    Site Team

    •Die Liebe und Zuneigungim Namen Allahs und Seines Gesandten. Denn zwischen denjenigen, die wegen Allah

    14/12/2010 1019