القائمة الرئيسية

Die sechs Säulen des Iiman (Glaube/ Glaubensstärke)

1384 0
Die sechs Säulen des Iiman (Glaube/ Glaubensstärke)

Die sechs Säulen des Iiman (Glaube/ Glaubensstärke)

 

Erste Voraussetzung für den echten Iiman eines Menschen ist, wie schon zuvor erwähnt, die Erfüllung des Islaam.

Denn nur wenn der Glaube und die Überzeugung im Herzen in Worte und Taten umgesetzt werden, sind diese wirklich vorhanden.

Der Iiman umfasst den Glauben an alles und die Überzeugung von allem, was im Qur’an oder durch den Propheten Muhammad (Segen und Heil auf ihm) offenbart wurde und was sechs Bereiche betrifft.

Auch hier fügen wir nichts hinzu,

lassen nichts weg oder verleugnen es,

wir verändern nichts seiner Bedeutung

und erklären davon nichts mit eigenen Worten oder Gedanken außer denen, die der Prophet Muhammad (Segen und Heil auf ihm) über diese Angelegenheiten gesprochen hat.

 

Der Iiman betrifft alles, was dem Gesandten Allahs Muhammad (Ehre und Heil auf ihm) über die folgenden sechs Bereiche offenbart wurde. Diese Bereiche sind die sechs Säulen des Iman:

 

1.Alles an Wissen, Überzeugung und Glaube, was  Allah

    Den Erhabenen betrifft

 

2.Alles an Wissen, Überzeugung und Glaube, was Seine

    Engelbetrifft

 

3.Alles an Wissen, Überzeugung und Glaube, was Seine

    Bücherbzw. Botschaften an die Menschen betrifft

 

4.Alles an Wissen, Überzeugung und Glaube, was Seine

    Prophetenbetrifft

 

5.Alles an Wissen, Überzeugung und Glaube, was das

    Jenseitsbetrifft

 

6.Alles an Wissen, Überzeugung und Glaube, was Seine

    Vorbestimmungim Guten wie im Schlechten betrifft