Die wahre Religion (teil 1 von 8): Welche ist die wahre Religion Gottes?

Site Team

Jede Person wurde unter Umständen geboren, der nicht ihre eigene Wahl gewesen sind.  Die Religion ihrer Familie oder die Ideologie des Staates wurde ihr vom Anfang ihrer Existenz in dieser Welt an mit Nachdruck auferlegt.  Zu der Zeit wenn sie ihre ´Teens´ erreicht, wurde sie normalerweise einer völligen Gehirnwäsche unterzogen und glaubt, der Glauben ihrer besonderen Gesellschaft seien die Richtigen, die jeder Mensch haben sollte.  Wenn aber manche Menschen reifen und anderen Glaubenssystemen ausgesetzt werden, beginnen sie, die Gültigkeit ihres eigenen in Frage zu stellen.  Diejenigen, die nach der Wahrheit suchen, erreichen oft einen Punkt der Verwirrung, wenn sie sich darüber klar werden, dass jede einzelne Religion, Sekte, Ideologie und Philosophie den Anspruch erhebt, einzig und allein der richtige Weg für den Menschen zu sein.  In der Tat fordern sie alle den Menschen auf, Gutes zu tun.  Welche ist also richtig?  Sie können nicht alle richtig sein, denn jede behauptet, alle anderen lägen falsch.  Wie aber kann derjenige, der nach der Wahrheit sucht, den richtigen Weg herausfinden? 


Gott gab uns allen den Verstand und Vernunft, um uns damit zu befähigen, diese wesentliche Entscheidung zu treffen.  Es ist die wichtigste Entscheidung im Leben eines menschlichen Wesens.  Von ihr ist seine Zukunft abhängig.  Deshalb muss jeder einzelne von uns die vorgestellten Beweise unvoreingenommen untersuchen und auswählen, was uns als richtig erscheint, bis weitere Beweise auftauchen. 


Wie jede andere Religion oder Philosophie erhebt auch der Islam den Anspruch, der eine und einzige wahre Weg zu Gott zu sein.  In dieser Hinsicht unterscheidet er sich nicht von den anderen Systemen.  Dieses Büchlein beabsichtigt, einige Beweise für die Gültigkeit dieser Behauptung zu liefern.  Allerdings muss man im Gedächtnis behalten, dass man nur den wahren Weg finden kann, wenn man Gefühle und Vorurteile beiseite lässt, die uns für die Wirklichkeit blind machen.  Dann und nur dann werden wir in der Lage sein, unsere von Gott gegebene Intelligenz zu nutzen und eine vernünftige und korrekte Entscheidung zu treffen. 


Es gibt verschiedene Argumente, die vorgebracht werden können, um den Anspruch des Islam, die wahre Religion Gottes zu sein, zu unterstützen.  Die folgenden sind die drei offensichtlichsten.  Das erste Argument basiert auf dem göttlichen Ursprung des Namens der Religion und auf der Vollständigkeit seiner Bedeutung.  Das Zweite befasst sich mit den einzigartigen und unkomplizierten Lehren bezüglich der Verbindung zwischen Gott, Mensch und Schöpfung.  Das dritte Argument leitet sich aus der Tatsache ab, dass der Islam universell von allen Menschen zu allen Zeiten erreichbar ist.  Dies sind die drei Grundkomponenten dessen, was Logik und Verstand einer Religion auferlegen, damit sie als wahre Religion Gottes angesehen werden kann.  Die folgenden Seiten werden diese drei Konzepte in einigen Einzelheiten entwickeln.

Related Articles with Die wahre Religion (teil 1 von 8): Welche ist die wahre Religion Gottes?