Gilt das Wachsen der Achselhaare als Zeichen für das Pubertätsalter?

Site Team

Frage

 

Ich bin ein junger Mann, 14 Jahre alt, und werde bald 15. Ich habe bis jetzt die Phase des Pubertätsalters noch nicht erreicht. Aber vor ungefähr drei Monaten haben einige Anzeichen angefangen zu erscheinen, außer den Achselhaaren, die nicht gewachsen sind. Was ist die Lösung und wann erreiche ich die Phase des Pubertätsalters?

Antwort

Der Lobpreis gebührt Allâh und möge Allâh Seinen Gesandten sowie dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken!

Und nun zur Frage:

Die Zeichen des männlichen Pubertätsalters sind drei, nämlich:

 

- Die Pollution, das heißt der Samenerguss im Schlaf oder im Wachzustand,

- das Wachsen vom groben Haar im Genitalbereich und

- das Erreichen des Alters von 15 Jahren, wie viele Gelehrten meinen, wobei einige „18 Jahre“ sagen.

 

Wenn also zu den Zeichen, die du seit drei Monaten bemerkst, das Wachsen der Haare im Genitalbereich oder der Samenerguss gehören, dann hast du das Pubertätsalter erreicht. Du hast keinen Anspruch darauf zu sagen, dass du noch nicht das Pubertätsalter erreicht hast, oder zu fragen, wann du das Pubertätsalter erreichen wirst. Das Pubertätsalter gilt, wenn nur eins seiner Zeichen erscheint. Man ist nicht aufgefordert, das Pubertätsalter zu erreichen, weil dies unmöglich ist.

 

Was das Wachsen der Achselhaare betrifft, so gilt das nicht als Zeichen des Pubertätsalters. Der schafiitische Gelehrte Zakarîya Al-Ansârî sagt in seinem Werk Asna Al-Matâlib: Weder das Wachsen der Achselhaare noch das des Bartes gilt als Zeichen des Pubertätsalters, weil dies vor dem Alter von 15 Jahren selten passiert. Gälte dies als Zeichen für das Pubertätsalter, hätten die Leute die Haare des Genitalbereichs beim Feldzug von Banî Quraiza nicht zeigen müssen, weil man darauf verzichten könnte, zumal dies verboten ist. Zu den Zeichen, die für das Pubertätsalter nicht gelten, gehören das Wachsen des Schnurrbarts, die raue Stimme, das Groß-Werden der Brüste, das Sich-Spitzen der Kehle und das Sich-Scheiden der Nasenspitze.

 

 

Der hanbalitische Gelehrte Al-Bahtawî sagt in seinem Werk Daqâ‘iqu Ûlî An-Nuhâ: Das Pubertätsalter gilt nicht in anderen nicht erwähnten Fällen, wie das Rau-Werden der Stimme, das Sich-Scheiden der Nasenspitze, das Groß-Werden der Brüste und das Wachsen der Achselhaare.

 

Und Allâh weiß es am besten!

Related Articles with Gilt das Wachsen der Achselhaare als Zeichen für das Pubertätsalter?