القائمة الرئيسية

Gott der Juden und Christen?

18162 0
Gott der Juden und Christen?

 

Ist 'Allah' derselbe Gott der Juden und Christen?

Ja. Das Wort kommt im Hebräischen von "El" und im Arabischen von "Elh". Das Wort für "Gott" ist "Elah". Vergleichen Sie dies mit "Eloi" und "Eli" im Neuen Testament.

Das Wort "Allah" ist das perfekte Wort, um den Gott der Juden und Christen zu beschreiben, da es weder Geschlecht noch Mehrzahl erlaubt. Daher wird klar, wenn das Wort wie in "Eloihim" oder "Allahumma" verwendet wird (dies würde zuerst scheinen, als ob dies die Mehrzahl und/oder der weibliche Casus wäre), dass es die königliche Gebrauchsform ist, wie sie ein König benutzt, um auf seinen königlichen Stand zu verweisen, wenn er eine Art Erlass verfügt. Der König würde erklären: "Wir verfügen Folgendes …" und meint damit seine königliche Position und nicht die Mehrzahl.

Es gibt im Deutschen kein Wort für den "Gott" Israels, den "Gott" von Jesus. Dies erklärt, warum die Rechtschreibung dieselbe ist, egal ob man von einem falschen "Gott" oder heidnischen Abgott oder dem "Gott" Abrahams oder Moses oder Jesus (Frieden sei mit ihnen) spricht. Beachten Sie auch den Gebrauch des Buchstabens "g" (G) im Englischen. Dies ist im Englischen der einzige Weg, um einen Unterschied zwischen den beiden ("God" und "god") aufzuzeigen. Aufgrund der Struktur des Wortes selbst ist es in den semitischen Sprachen einfach, zwischen einem "Gott" und "Dem Gott" zu unterscheiden.

Der Beweis selbst ist ziemlich einfach. Besuchen Sie ein Motel oder Hotel und nehmen Sie die Bibel, die in der Schublade neben dem Bett liegt (freundlicherweise von der Gideon Society bereitgestellt). Betrachten Sie auf den ersten Seiten einen Verweis auf die Übersetzungen der Bibel, die in 27 Sprachen erfolgt ist. Das zweite Beispiel, das angeführt wird, ist eine Passage im Neuen Testament aus dem Evangelium des Johannes 3:16 in arabischer Sprache. Der Vers beginnt in Englisch; "For God so loved the world" und in der arabischen Übersetzung wird "Allah" als Wort für "Gott" verwendet.

Die arabische Bibel, die mit dem ersten Buch Moses beginnt, verwendet das Wort "Allah", um "Den Gott" der Schöpfung; Adam und Eva; Noah; Abraham; Ismael und Isaak und Israel zu repräsentieren. Auf der ersten Seite des ersten Buchs Moses kommt das Wort "Allah" 17-mal vor.

 

Ist 'Allah' derselbe Gott der Juden und Christen?

Ja. Das Wort kommt im Hebräischen von "El" und im Arabischen von "Elh". Das Wort für "Gott" ist "Elah". Vergleichen Sie dies mit "Eloi" und "Eli" im Neuen Testament.

Das Wort "Allah" ist das perfekte Wort, um den Gott der Juden und Christen zu beschreiben, da es weder Geschlecht noch Mehrzahl erlaubt. Daher wird klar, wenn das Wort wie in "Eloihim" oder "Allahumma" verwendet wird (dies würde zuerst scheinen, als ob dies die Mehrzahl und/oder der weibliche Casus wäre), dass es die königliche Gebrauchsform ist, wie sie ein König benutzt, um auf seinen königlichen Stand zu verweisen, wenn er eine Art Erlass verfügt. Der König würde erklären: "Wir verfügen Folgendes …" und meint damit seine königliche Position und nicht die Mehrzahl.

Es gibt im Deutschen kein Wort für den "Gott" Israels, den "Gott" von Jesus. Dies erklärt, warum die Rechtschreibung dieselbe ist, egal ob man von einem falschen "Gott" oder heidnischen Abgott oder dem "Gott" Abrahams oder Moses oder Jesus (Frieden sei mit ihnen) spricht. Beachten Sie auch den Gebrauch des Buchstabens "g" (G) im Englischen. Dies ist im Englischen der einzige Weg, um einen Unterschied zwischen den beiden ("God" und "god") aufzuzeigen. Aufgrund der Struktur des Wortes selbst ist es in den semitischen Sprachen einfach, zwischen einem "Gott" und "Dem Gott" zu unterscheiden.

Der Beweis selbst ist ziemlich einfach. Besuchen Sie ein Motel oder Hotel und nehmen Sie die Bibel, die in der Schublade neben dem Bett liegt (freundlicherweise von der Gideon Society bereitgestellt). Betrachten Sie auf den ersten Seiten einen Verweis auf die Übersetzungen der Bibel, die in 27 Sprachen erfolgt ist. Das zweite Beispiel, das angeführt wird, ist eine Passage im Neuen Testament aus dem Evangelium des Johannes 3:16 in arabischer Sprache. Der Vers beginnt in Englisch; "For God so loved the world" und in der arabischen Übersetzung wird "Allah" als Wort für "Gott" verwendet.

Die arabische Bibel, die mit dem ersten Buch Moses beginnt, verwendet das Wort "Allah", um "Den Gott" der Schöpfung; Adam und Eva; Noah; Abraham; Ismael und Isaak und Israel zu repräsentieren. Auf der ersten Seite des ersten Buchs Moses kommt das Wort "Allah" 17-mal vor.

-----------------------

http://gottallah.de/