Gottesdienstliche Handlungen

Site Team

 

Gottesdienstliche Handlungen

 

1. Jesus reinigte sich vor dem Gebet, indem er sich wusch, genau wie es der Tradition der frommen Propheten vor ihm entsprach (siehe 2. Mose 40:31-32 in Bezug auf Moses und Aaron), und wie es die Art und Weise der Muslime ist.

 

2. Jesus warf sich nieder (Matthäus 26:39), wie es die anderen Propheten getan haben (siehe Nehemiah 8:6 in Bezug auf Esra und das Volk, Josua 5:14 für Josua, 1. Mose 17:3 und 24:52 für Abraham, 2. Mose 34:8 und 4. Mose 20:6 für Moses und Aaron). Wer betet so, Christen oder Muslime?

 

3.Jesus fastete über einen Monat am Stück (Matthäus 4:2 und Lukas 4:2), so wie es die Frommen vor ihm getan hatten (2. Mose 34:28, I Könige 19:8), und wie es die Muslime jährlich im Monat Ramadhan tun.

 

4. Jesus verrichtete aus Gottesanbetung eine Pilgerreise, wie es alle Orthodoxen Juden anstreben. Die muslimische Pilgerreise nach Mekka ist wohlbekannt und auch sie ist in der Bibel erwähnt (siehe Der erste und letzte Befehl).

 

 

Related Articles with Gottesdienstliche Handlungen