Gute Menschen bewahren ein Geheimnis

Site Team

 

. Frage

 

Ich habe bereits viele Fragen auf eurer Website gestellt. Ich danke allen Mitarbeitern der Webseite für deren eifriges Bemühen. Meine Frage: Ich habe den Ehevertrag mit einer Frau geschlossen, die religiös und charaktervoll ist und in einer islamischen Familie aufgewachsen ist. Sie hält am Gebet, dem Fasten und allen anderen Pflichten, ja sogar an den freiwilligen Taten fest. Was mir Sorgen bereitet, ist Folgendes: 1. Sie kann ihrer Mutter kein Geheimnis verheimlichen. Sie verrät ihrer Mutter alle Geheimnisse, das, was zwischen uns geschieht, und das, was ich ihr sagte. Meine Sorge richtet sich hier besonders auf den Beischlaf und die Familiengründung. Es gibt Geheimnisse, die keinem Dritten verraten werden sollten, wer immer es auch sein mag. Ich habe versucht, sie darauf anzusprechen, aber sie sagte mir, dass sie damit aufgewachsen ist, ihrer Mutter jede Einzelheit ihres Lebens zu verraten. Ihre Mutter ist übrigens eine den Islâm praktizierende Frau. Wenn meine Frau ihr von einem Missverständnis zwischen uns verrät, versucht sie es schnell zu lösen und uns zu beruhigen. 2. Sie ist zu sensibel. Wenn ich mit ihr etwas hart spreche, weint sie heftig. Ich hatte im Vergleich zu ihr ein hartes Leben. Das bereitet mir Sorge.

Ich entschuldige mich für die Länge der Frage, aber ich brauche Hilfe.

Antwort

 

Der Lobpreis ist Allâhs! Möge Allâh Seinen Gesandten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken!

 

Und nun zur Frage:

 

 

Danke Allâh, dass Er dir eine rechtschaffene Frau geschenkt hat, die religiös und charaktervoll ist! Selten ist eine Frau frei von dem, worüber du dich beklagst. Es kann allerdings durch Verständigung, Ermahnung, Freundlichkeit und Weisheit behandelt werden.

 

Der Prophet möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte: "Ein gläubiger Mann soll seine gläubige Frau nicht hassen. Wenn er eine ihrer Eigenarten verabscheut, so liebt er von ihr eine andere." Überliefert von Ahmad.

 

Der Prophet möge Allah ihn in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken sagte auch: "Die Frau wurde aus einer krummen Rippe erschaffen. Sie wird nie gerade sein. Wenn du sie genießt, sollst du das tun, wobei sie krumm bleibt. Wenn du sie gerade zu biegen versuchst, wirst du sie brechen. Ihr Brechen ist die Ehescheidung.“ Überliefert von Al-Buchârî und Muslim.

 

 

Wir raten der Schwester jedoch: Der Verrat des Geheimnisses ist verboten, vor allem wenn er das eheliche Leben zwischen Mann und Frau und das betrifft, was der Ehemann ihr im Geheimen anvertraut hat. Sie soll dann darauf verzichten, die Geheimnisse irgendeiner Person zu verraten, auch wenn diese Person ihre Mutter ist. Sie soll auch wissen, dass sie dem Gehorsam ihrem Mann gegenüber stärker verpflichtet ist als dem Gehorsam ihren Eltern gegenüber.

 

Die Streitigkeiten, die zwischen ihr und ihrem Mann entstehen können, gehen niemand Anderen etwas an, auch nicht ihre Mutter, außer in einem Notfall. Eheliche Streitigkeiten vergehen immer schnell, solange kein Dritter daran teilnimmt.

 

 

Was aber ihre schnelle Empfindlichkeit und ihr Weinen betrifft, so soll sie dafür nicht getadelt werden. Vielmehr sollst du alles vermeiden, was eine derartige Situation hervorruft. Auch soll sie versuchen, ihre Gefühle zu kontrollieren. Helft euch gegenseitig bei dem Lösen eurer Probleme.

 

Allâh weiß es am besten

Related Articles with Gute Menschen bewahren ein Geheimnis