Hadith-4

Site Team

Hadith-4

 

 

 

Es wurde von Anas überliefert, dass er sagte: „Ich hörte Allahs Gesandten (r)sagen: Allah sagte: ‚O Sohn Adams! Würdest du zu Mir mit der Welt voll mit Sünden kommen und Mich treffen, ohne Mir einen Partner zugeschrieben zu haben, so würde Ich zu Dir mit einer ähnlichen  Menge an Vergebung kommen.’“[1]

 

Allah informiert uns in diesem Hadith Qudsi[2], dass wer auch immer stirbt, während er aufrichtig an die Einzigkeit Allahs glaubt und alle Formen des Schirk verleugnet hat, so wird Allah alle seine schlechten Taten mit guten ersetzen, selbst wenn seine Sünden so viele sind, dass sie die Erde füllen oder beinahe füllen würden.

 

Der von diesem Hadith abgeleitete Nutzen

 

1. Bestätigung der Rede als eine Eigenschaft Allahs.

 

2. Ein Beweis für die Weite der Großzügigkeit und der Barmherzigkeit Allahs.

 

3. Dass das Sterben in einem Zustand des Glaubens an die Einzigkeit Allahs eine Bedingung für  die Erlangung der Vergebung Allahs ist; und diese Angelegenheit benötigt eine Erklärung:

a. Wer auch immer mit Schirk Akbar (großer Schirk) stirbt, der wird für immer im Höllenfeuer  bleiben.

b. Wer auch immer starb, während er sowohl den Schirk Akbar als auch den Schirk Asghar (kleiner Schirk) ablehnte, der wird für immer im Paradies verweilen.

c. Wer auch immer starb, ohne Schirk Akbar begangen zu haben, jedoch ist er schuldig, wenig  Schirk Asghar verübt zu haben, so wird er ins Paradies eintreten, wenn seine guten Taten seine  Sünden überwiegen.

d. Wer auch immer starb, ohne dabei Schirk Akbar begangen zu haben, jedoch ist er schuldig, wenig Schirk Asghar verübt zu haben, so wird er das Feuer betreten, ohne für immer dort zu  verweilen, wenn seine Sünden seine guten Taten überwiegen.

 

Die Wichtigkeit dieses Hadith im Lichte des Tauhid

 

Der Hadith beweist, dass, wer auch immer starb, ohne irgendeine Form des Schirk begangen zu haben, das Paradies betreten wird, selbst wenn seine Sünden so viele sind, dass die Erde damit gefüllt werden kann.

 



[1]Verzeichnet von at-Tirmizi, der ihn als hasan einstufte.

[2]Ein Hadith, der in der Überlieferungskette auf Allah zurückgeht.

Related Articles with Hadith-4

  • Hadith-2

    Site Team

    Hadith-2   ‘Itban berichtete: "Der Gesandte Allahs (r)sagte: »Wahrlich, Allah hat

    10/01/2011 996
  • Hadith-3

    Site Team

    Hadith-3     Abu Sa’id al-Khudri überlieferte vom Gesandten Allahs (r), dass

    10/01/2011 1663
  • Hadith-1

    Site Team

    Hadith-1   `Ubada, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet (r) sagte: "Wer

    10/01/2011 985