IV. Astronomie

Site Team

 

IV. Astronomie

Schöpfung des Universums: Der Urknall

 

Die Schöpfung des Universums wird von Astrophysikern mit einem weit akzeptierten Phänomen erklärt, gemeinhin als Urknall bekannt. Die Theorie wird unterstützt durch beobachtende und experimentelle Daten, die von Astronomen und Astrophysikern seit Jahrzehnten gesammelt werden. Laut der Urknalltheorie war das gesamte Universum anfangs eine einzige Masse (ursprüngliche Nebula). Dann gab es den Urknall (sekundäre Trennung), der in der Erschaffung der Galaxien resultierte. Diese dann teilten sich, um Sterne, Planeten, die Sonne, den Mond etc. zu formen. Der Ursprung des Universums war einzigartig und die Wahrscheinlichkeit seiner Erscheinung durch puren Zufall gleich Null. Der Qur'an enthält folgende Verse, den Ursprung des Universums betreffend:

Sehen die Ungläubigen (denn) nicht, dass die Himmel und die Erde vereint waren (als eine Einheit der Schöpfung), bevor Wir sie auseinander spalteten?

Der edle Qur'an 21:30

 

Die treffende Übereinstimmung des koranischen Verses und der Urknalltheorie ist unübersehbar! Wie konnte ein Buch, das zuerst in den Wüsten von Arabien vor ca. 1400 Jahren erschien, solch eine tiefe wissenschaftliche Wahrheit beinhalten?

 

 

Es gab eine anfängliche gasförmige Masse vor der Schöpfung der Galaxien

 

Wissenschaftler sagen, dass bevor die Galaxien im Universum geformt wurden, die Materie des Alls ursprünglich in der Form gasförmiger Masse existierte. Kurz gesagt, gewaltige gasförmige Masse oder Wolken existierten vor der Bildung der Galaxien. Um die ursprüngliche Materie des Alls zu beschreiben, ist das Wort Rauch treffender als Gas. Die folgenden koranischen Verse beziehen sich auf diesen Zustand des Universums mit dem Wort "dhukhan", das Rauch bedeutet.

Dann umfasste Er in seiner Absicht den Himmel, und er war wie Rauch; Er sagte zu ihm und zu der Erde: Kommt zusammen, willig oder unwillig. Sie sagten: Wir kommen, in willigem Gehorsam.

(Der edle Qur'an 41:11)

 

Auch diese Tatsache war wie der Urknall den Arabern zur Zeit des Propheten Muhammad (r) nicht bekannt.

Related Articles with IV. Astronomie

  • Das expandierende Universum

    Site Team

      Das expandierende Universum   Im Jahre 1925 wies der amerikanische Astronom Edwin

    26/08/2011 1516
  • Astronomie

    Site Team

      Astronomie   Wenn auch immer ich zu Menschen aus dem Westen über die Details, die

    06/08/2011 1045
  • Der Solar Apex

    Site Team

      Der Solar Apex   Die Vorstellung, dass die Sonne sich „niederlässt“

    07/08/2011 1469