Warum wurden wir erschaffen-2?

Site Team

Und natürlich, die Sufis haben ihre Geschichten. Dass, als man ihm den Kopf abschlug, der Kopf rumrollte und sagte, „Allah, Allah, Allahu Akbar“ usw. Es könnte sein, dass der Schaitan eingedrungen ist und diese Dinge sagte, wie es mit dem Kalb der Israeliten passierte. Als der Prophet Musa (Moses) sie aus Ägypten führte und die Menschen, nach dem Durchqueren des roten Meers, Sehnsucht nach einem Gott hatten, den man sehen kann, entstand so ein goldenes Kalb, das sie dann anbeteten. Dieses Kalb muhte, wie Kälber es tun. Das war es, was sie überzeugte, dass dieses Kalb das echte war. Wir wissen, es war nicht das Kalb, das diese Laute erzeugte. Die bösartigen Jinn können in physische Wesen eindringen, Geräusche machen und solche Eindrücke vermitteln. Es ist kein Problem für uns zu sagen: ok, vielleicht hat er diese Dinge gesagt, als sie al Hallajs Kopf abschlugen, weil es Teil einer Prüfung war. Wenn wir uns über die Begriffe von Schöpfer und Schöpfung im Klaren sind, ist das kein Problem für uns.

 

Allah ist der Schöpfer und alles andere außer Ihm ist Seine Schöpfung, die Er aus dem Nichts erschaffen hat. Es ist nicht Er, noch ist Er es. Dies ist das reine Konzept, wie der Prophet sallallahu 'alayhi wa sallam, seine Gefährten, die frühe Generation der rechtschaffenen Gelehrten, die Schüler der Gefährten und jenen, die nach ihnen kamen, es lehrten. Die beste aller Generationen; mit ihrem Verständnis für die Sache. Es gab keine Verwirrung in ihren Geistern. Diese entstand erst, als der Islam sich in Gebieten wie Ägypten, Indien und Persien verbreitete (Gebiete, in denen die Christen bereits in tiefe Philosophien versunken waren, wie z.B., dass Jesus gleichzeitig Mensch und Gott sein kann). Als sie zum Islam kamen, brachten sie diese Gedanken mit sich. Das ist die Realität. Es ist nichts wofür wir sie verurteilen sollten oder es als unnormal empfinden sollten. Es ist natürlich, dass wenn eine Person zum Islam konvertiert, sie noch in sich trägt, was sie zuvor geglaubt hat. Was ihnen von den grundlegenden Prinzipien erklärt wurde, akzeptierten sie und sie wiesen zurück, was dem widersprach. Aber das heißt nicht, dass jeder einzelne Gedanke, den sie haben und alles, was in ihren Philosophien, Ideologien und Konzepten falsch war, ausgelöscht wurde. Sie trugen diese Dinge mit sich.

Related Articles with Warum wurden wir erschaffen-2?

  • 14) Warum sandte Allah Gesandte?

    Site Team

    14) Warum sandte Allah Gesandte?   [4:64] „Und Wir haben keinen Gesandten geschickt, ohne

    06/09/2010 3489
  • Warum?

    Site Team

    Warum?   Was brachte die früheren Menschen dazu, daran zu glauben, dass Gott zum Menschen

    07/11/2010 778
  • Warum wurden wir erschaffen?-1

    Dr. Abu Ameenah Bilal Philips

    Alles Lob gebührt Allah. Mögen Seine Gebete und Sein Segen auf Seinem letzten Gesandten sein und all

    02/02/2013 416