Zwischen der Suche nach Gott und der Erforschung über Ihn

Site Team

Zwischen der Suche nach Gott und der Erforschung über Ihn

 

 

Wir werden weder müde zu wiederholen noch werden wir es unterlassen, auf die Notwendigkeit der Unterscheidung zwischen der Suche nach Gott und der Erforschung nach ihm hinzuweisen. Dies sind zwei separate Themen, deren Verwechslung führte und führt stetig zu Irrtümern und Regressionen.

Wenn ein Mensch nach Gott suchen möchte, wird er herausfinden, dass Gott ihn den Weg dahin erleichtert und vorbereitet hat, indem Er ihm alle  nötigen Wege vor seinen Augen ebnete, damit der Mensch seinen Schöpfer einfach und schnell entdecken kann.

 

Aber der Mensch ist ein Mensch, einige  Ergebnisse die ihm nach der Suche nach Gott, zur Verfügung stehen, verführen ihn.

 
Wenn der Mensch durch  Vernunft beweisen kann, dass Gott existiert, da denkt er sich, dass er Gottes Eigenschaften und Gottes hervorragende und großartige Konzepte bestimmen und beschreiben kann.

So beschreibt er Gottes Eigenschaften und Konzepte, sicher und ruhig, mit seinen eigenen Worten und seiner Vernunft.

Er bedenkt dabei aber nicht, dass sein Geist und sein Denken eingeschränkt sind  und unfähig  diese Aufgabe durchzuführen.

 
Deshalb weisen wir darauf hin: Der kluge Mensch soll zwischen der Suche nach Gott und seiner Erforschung unterscheiden. Er soll dabei aber seine Qualifikationen bewerten, die  in diesen beiden Bereichen notwendig sind, damit er sicher  in der Lage ist, diese Felder zu erforschen.

 
======================
Unser Glaube

Related Articles with Zwischen der Suche nach Gott und der Erforschung über Ihn