Über Tauhid -Vers 1

Site Team

Allah sagt:

"Und Ich habe die Djinn und die Menschen nur darum erschaffen, damit sie Mir dienen  (sollen)." [Sura 51:56]

 

Allah teilt uns mit, dass Er es ist, der die Djinn und die Menschen erschaffen hat, und dass die Weisheit hinter dieser Erschaffung jene war, damit sie Ihm allein dienen und die Anbetung anderer ablehnen, und dass Er sie nicht zu Seinem eigenen Nutzen erschaffen hat, sondern  vielmehr, damit sie Ihm dienen; und Er nahm es auf sich, sie zu versorgen, und Er ist der am  meisten Vertrauenswürdige in der Einhaltung Seiner Versprechen, und Er ist fähig, sie zu  erfüllen, denn Er ist stark.

 

Der von diesem Vers abgeleitete Nutzen

 

1. Die Weisheit hinter Allahs Erschaffung der Djinn und der Menschen ist Seine alleinige Anbetung.

 

2. Bestätigung für die Existenz der Djinn.

 

3. Allahs vollständige Unabhängigkeit von Seiner Schöpfung.

 

4. Allah ist die Quelle aller Versorgung, aber dem Diener ist befohlen, sein Möglichstes zu tun,  um seinen Bedarf zu decken.

 

5. Bestätigung von zwei Namen Allahs: Ar-Razzaq (der Allversorger), Al-Matin (Besitzer von Macht).

 

 

Die Wichtigkeit dieses Verses im Lichte des Tauhid

 

Dieser qur’anische Vers zeigt die Weisheit der Erschaffung von Djinn und Menschen, nämlich die alleinige Anbetung Allahs und die Ablehnung aller angebeteten Objekte neben Ihm.

 

Related Articles with Über Tauhid -Vers 1

  • Vers-1

    Site Team

    Vers-1     Allah sagt:   "Die da glauben und ihren Glauben nicht mit

    10/01/2011 1122
  • Über Tauhid-Vers 2

    Site Team

    Allah sagt:   "Und in jedem Volk erweckten Wir einen Gesandten (,der da predigte): "Dient Allah und 

    15/04/2010 732
  • Die Kategorien des Schirk

    Site Team

      Die Kategorien des Schirk   Das Studium des Tauhid kann nicht als vollständig

    13/09/2011 577